###

Alte Musik - live: Symphonie pour David

Wann: So 10.12.2017, 11:00 Uhr
Wo: Musikinstrumenten-Museum

Der Genfer Psalter zählt zu den frühesten reformierten Gesangbüchern. Er besteht aus gereimten Psalmentexten in französischer Sprache und wurde Ende des 16. Jahrhunderts auch ins Deutsche, Niederländische und Englische übersetzt.

Mit »Symphonie pour David« präsentiert das Ensemble Concerto Foscari den musikalischen Reichtum des Genfer Psalters. Die ausgewählten Komponisten haben das musikalische Material auf faszinierende Weise bearbeitet. Im Osmanischen Reich wurden die ersten vierzehn Genfer Psalmen in den Jahren 1665 und 1673 von ‘Ali Ufukí in osmanisch-türkische Verse übersetzt sowie ihre Melodien an die türkischen Maqamlar angepasst.

Ufukís Aufzeichnungen stellen eine einzigartige Quelle für Cultural translation im 17. Jahrhundert dar.

Es erklingt Musik von von Samuel Scheidt und Johann Rosenmüller sowie Psalmen von Jan Pieterszoon Sweelinck, Jacob van Eyck und ‘Alý Ufuký.

Concerto Foscari
Alon Sariel, Laute und Leitung
Ann Cnop, Violine
Pawel Miczka, Violine
Claudius Kamp, Dulzian und Blockflöte
Mohamad Fityan, Ney
Alon Portal, Viola da gamba und Oud
Marianna Soroka, Perkussion
Fritz Siebert, Cembalo


Foto: Marc Rodenberg

»Symphonie pour David« wird durch das   Kinderkonzert »Gambes Lied« am 9. Dezember 2017 im Musikinstrumenten-Museum ergänzt.

Konzertkarten: € 14,– | erm. € 8,–
Kartenbestellung: Tel: 030.25481-178 oder kasse@mimpk.de (Abholung bis 30 Minuten vor Konzertbeginn); Tageskasse


Die Schausammlung des Museums öffnet an diesem Tag erst um 13 Uhr

Programmflyer Alte Musik live 2017/2018 [PDF, 530 KB]